AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Allgemeines
Diese Seite dient grundsätzlich nur der Information potentieller Kunden/Auftraggeber, die über das Kontaktformular ein Angebot machen/einen Auftrag erteilen können. Mit der Abgabe des Angebots/Auftragserteilung erklären sie sich zugleich ausdrücklich mit den AGB einverstanden.

Ein Vertrag kommt erst mit einem dieses Angebot bestätigenden Schreiben, ggf. auch in modifizierter Form, der Lektorin zustande; hierbei handelt es sich um einen Dienstleistungsvertrag.

2. Leistungen
Angestrebtes Ziel ist die höchstmögliche Reduzierung aller Fehler im Ausgangstext des Auftraggebers. Die Lektorin überprüft und korrigiert den Text hinsichtlich korrekter Rechtschreibung (alte/neue deutsche/schweizerische), Grammatik, Zeichensetzung und Silbentrennung. Da auch nach Abschluß der Bearbeitung ein gewisser Rest an Fehlern verbleiben kann (vor allem bei hoher Fehlerquote im Ausgangstext und/oder hohem Zeitdruck), ist eine Garantie für völlige Fehlerfreiheit ausgeschlossen.

Stilistische und inhaltliche Überarbeitungen, die stark vom Sprachgefühl der Lektorin abhängen, verstehen sich lediglich als Verbesserungsvorschläge und bedürfen der Prüfung durch den Auftraggeber. Eine Haftung für stilistische Korrekturen wird ausgeschlossen.

3. Datenschutz
Alle Auftraggeberdaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) gespeichert und verarbeitet. Personenbezogene bzw. Firmendaten werden nicht an Dritte weitergegeben.

4. Schlußbestimmungen
Es findet ausschließlich deutsches Recht Anwendung. Erfüllungsort für alle Leistungen ist Mamming, Gerichtsstand ist Landau/Isar. Durch die rechtliche Unzulässigkeit oder die schriftliche Veränderung einer oder mehrerer Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen wird die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht beeinträchtigt.

Zum Seitenanfang